Unser Ziel: Mehr Mittelstandskompetenz in die Parlamente

Aktuelles

Aktuelle Beiträge, Reden, Pressemitteilungen und Nachrichten

LIM Kreisverband Rhein-Neckar unterstützt Theodor-Heuss-Kulturpreis

Am 14. Juli 2019 wurde in Schwetzingen der Theodor-Heuss-Kulturpreis verliehen. Im Palais Hirsch wurde die Preisträgerin Nikola Hillebrand von Prof. Ludwig Heuss und Alexander Kohl ausgezeichnet. Nikola Hillebrand hat sich bereits in jungen Jahren dem Singen verschrieben. Nach dem Studium in München, das sie im Alter von 17 Jahren begann, und einigen Gastauftritten ist sie seit der Spielzeit 2016/2017 am Nationaltheater Mannheim engagiert. Als Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe hat sie dieses Jahr den internationalen Wettbewerb „Das Lied“, der im Rahmen des Heidelberger Frühlings durchgeführt wird, gewonnen. An diesem Sonntagnachmittag bot die Künstlerin den Zuhörern in über 100 min ein großes Liedprogramm.

... weiterlesen »

Auftakt-Veranstaltung des LIM Kreisverbands Rhein-Neckar am 02.05.2019 in Leimen-Lingental

„Wir müssen besser werden, Europa kann es, doch dazu müssen wir Verbesserungen einbringen und Innovationen fördern.“. Gerade im Hinblick auf die USA müsste Europa deutliche Zeichen setzen. Steuergerechtigkeit verbessern (Wer zahlt wo wieviel Steuern?) und Datenschutz erhöhen (Wer nutzt wo meine Daten?) sind nur die wichtigsten Bereiche, in denen wir in Europa Handlungsbedarf haben. „Der Datenschutz ist wichtig, aber die Datensouveränität muss gewährleistet sein.“

... weiterlesen »

Landesverbände des Liberalen Mittelstands

Wählen Sie aus der Liste, um direkt zum gewünschten Landesverband zu gelangen.

Wir setzen uns für eine Wirtschaftspolitik mit Augenmaß ein.

Dabei konzentrieren wir uns auf diese Ziele:

Sinnvolle Steuer- und Finanzpolitik

In diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur ihre Nachkommen verwöhnen; wenn in diesen kargen Höhen des Planeten nichts zu wünschen übrig bleibt, da wir von dIn diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur.

Wirksame Initiativen zur Unternehmensgründung

In diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur ihre Nachkommen verwöhnen; wenn in diesen kargen Höhen des Planeten nichts zu wünschen übrig bleibt, da wir von dIn diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur.

Unternehmensfreundliche Entbürokratisierung

In diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur ihre Nachkommen verwöhnen; wenn in diesen kargen Höhen des Planeten nichts zu wünschen übrig bleibt, da wir von dIn diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur.

Zukunftssichernde Bildungspolitik

In diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur ihre Nachkommen verwöhnen; wenn in diesen kargen Höhen des Planeten nichts zu wünschen übrig bleibt, da wir von dIn diesem Klima gibt es zu fast jeder Jahreszeit Tage, an denen die Welt ihre Perfektion erreicht: wenn Äther, Gestirne und Erde sich in Harmonie vereinen als wolle die Natur.

Newsletter Abonnieren

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um immer auf dem neusten Stand zu sein.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserer Arbeit? Schreiben Sie uns: