10. IT-Mittelstandstag an der Hochschule Esslingen. Kontaktbörse zu regionalen Unternehmen

Bereits zum 10. Mal organisieren die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH in Kooperation mit dem Softwarezentrum Böblingen-Sindelfingen e.V. und der Fakultät Informationstechnik der Hochschule Esslingen den „IT-Mittelstandstag“. Ziel der Kontakt- und Infobörse mit Begleitprogramm (Firmenvorträge, Praktika- und Abschlussarbeiten-Präsentation) ist das Kennenlernen von mittelständischen Firmen aus dem Großraum Stuttgart, die auf Suche nach IT-Nachwuchskräften sind. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 27. November 2019 an der Hochschule Esslingen/Flandernstraße 101 statt. Zeit: 11 bis 15 Uhr.

Direktkontakte für Firmen

Der Markt für gute IT-Profis und -Einsteiger, die dringend auch im Mittelstand benötigt werden, ist heiß umkämpft. Hier bietet der IT-Mittelstandstag für Studierende eine gute Chance, in lockerem Rahmen mit potenziellen Arbeitgebern verschiedener Branchen in Kontakt zu kommen. Trotz verlockender Angebote von Big Playern in aller Welt zieht es Uni-Absolventen glücklicherweise doch auch in den Mittelstand oder zu Start-ups, wo bekanntlich die Gestaltungsmöglichkeiten größer und vielseitiger sind. Die beteiligten Firmen beim 10. IT-Mittelstandstag spielen diesen Trumpf aus und hoffen auf qualifizierte neue Mitarbeiter.

Rund 50 Aussteller und Partner aus der IT-Szene der Region Stuttgart

Der IT-Mittelstandstag hat auch bei Unternehmen einen guten Ruf. Das verdeutlicht das große Interesse von fast 50 Partnern. Darunter befinden sich beispielsweise Kärcher, Euchner, Ferchau, Jetter, Pilz, USU Software, sehr viele kleine IT-Unternehmen, aber auch Steinbeis Embedded Systems Technology, das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und der Co-Organisator SBS Softwarezentrum Böblingen /Sindelfingen e.V. Die Wirtschaftsförderung Region Stutgart ist ebenfalls mit einem Stand vertreten und präsentiert dort drei aufstrebende Unternehmen: Codeatelier, ISTEC Industrielle Software-Technik und ISS innovative software service.

 

(Copyright Fotos: PR/Hochschule Esslingen)

 

Studierende der Fakultät Informationstechnik lernen regionale Firmen kennen