Aktuelles

Aktuelle Beiträge, Reden, Pressemitteilungen und Nachrichten aus Berlin und dem Wahlkreis.

Mehr Flexibilität im Arbeitsmarkt erforderlich: Fazit der LIM-Online-Diskussion mit MdB Pascal Kober und Unternehmer Joachim Lang

Erstaunt und mit völlig neuen Blickwinkeln aus der Praxis verabschiedeten sich die Gäste der Webdiskussion mit dem provokanten Titel „Zeitarbeit – Rettungsanker oder moderner Sklavenhandel“. Der LIM-Kreisverband Bodensee-Oberschwaben, der jetzt sein einjähriges Bestehen feiert, hatte zu dieser Veranstaltung geladen. Partner war der FDP-Kreisverband Lindau. Das Thema Zeitarbeit und individuelle Arbeitszeitvarianten ist aktueller denn je. Denn aufgrund der Covid-19-Pandemie überdenken viele Mittelstandsbetriebe ihre Arbeitsstrukturen. Was brachte die Diskussion an Erkenntnissen? Offen stellte sich Pascal Kober, sozialpolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, und der mehrfach ausgezeichnete Ulmer Unternehmer Joachim Lang den Fragen der Moderatorin Nicole Rauscher, Vorsitzende des LIM Kreisverbandes Bodensee-Oberschwaben, um Schwachstellen der

... weiterlesen »

Messe- und Eventbranche, Schausteller und Taxi: Tilgungszuschuss Corona in Ba-Wü als länderspezifisches Programm gestartet

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat vor einigen Wochen den Startschuss für den neuen „Tilgungszuschuss Corona“ gegeben. Die Antragsfrist für Mittelständler in Ba-Wü wurde jetzt auf 21. Februar 2021 verlängert. Anlässlich eines Branchendialogs zu den Perspektiven der von der Corona-Pandemie besonders hart betroffenen Branchen sagte die CDU-Wirtschaftsministerin: „Um hier eine drohende Insolvenzwelle abzuwenden, müssen wir die Zahlungsfähigkeit der Betriebe bis zur Rückkehr zum Normalbetrieb unbedingt sichern. Deshalb können betroffene baden-württembergische Unternehmen ab sofort den ‚Tilgungszuschuss Corona‘ beantragen, ein bundesweit einmaliges Hilfsprogramm.“ Auch Taxi-Branche, Zirkusse und Eventtechniker erhalten Hilfe Viele Unternehmen im Schaustellergewebe, selbständige Marktkaufleute, mittelständische Unternehmen in der Veranstaltungs-und Eventbranche sowie im

... weiterlesen »

Cyber-Sicherheit für mein Unternehmen: Was ist jetzt wichtig? Online-Infoabend mit BSI-Experte Manuel Bach

Die Firma Marabu in Tamm (Landkreis Ludwigsburg) war vor einem Jahre im Ausnahmezustand. Hacker/Erpresser kaperten das IT-System von dem Mittelständler. „Innerhalb von sechs Stunden waren alle Serversysteme unbrauchbar und verschlüsselt,“ erinnert sich Geschäftsführer Stefan Würtemberger. Erst vier Monate später lief  bei dem Druckfarbenhersteller wieder alles rund. Ransomware: Ganze Firma arbeitsunfähig Eine ähnliche Erfahrung machte Pilz in Ostfildern (Landkreis Esslingen) ein paar Wochen zuvor. Über einen Ransomware-Angriff gelang es Hackern den Zentralserver lahmzulegen und alle Daten zu verschlüsseln. Dadurch wurde der international tätige Betrieb für Sicherheits- und Steuerungstechnik weitestgehend arbeitsunfähig. Beide Unternehmen haben in der Zwischenzeit neue Cyber-Sicherheitsysteme installiert und Vorsorgemaßnahmen

... weiterlesen »

Gastbeitrag Nicole Rauscher, LIM Bodensee-Oberschwaben: Losentscheid über das Schicksal von Unternehmen?

Das neue Bundesförderprogramm „Digital jetzt“ ist nahezu unerreichbar für Mittelständler und Kleinbetriebe, die sich digital aufstellen wollen und alle Hebel in Bewegung setzen, um ihre digitale Transformation voranzubringen. So das Fazit von Nicole Rauscher aus Lindau. Unsere LIM-Kreisvorsitzende „Bodensee-Oberschwaben“ und Unternehmensberaterin/Coach hat ihre Erfahrungen mit dem Programm in einem Gastbeitrag zusammengefasst. Wir publizieren ihn hier und laden Sie ein, uns Ihre Meinung zu schreiben: Gewaltig gebeutelt werden die Unternehmen durch die Maßnahmen, die ergriffen werden, um der Corona-Pandemie zu entkommen. Einerseits schaut die Regierung auf die Infektionszahlen, andererseits läßt sie aber Millionen Unternehmen ins offene Messer laufen. Einerseits ist die

... weiterlesen »

Zeitarbeit – Rettunganker oder moderner Sklavenhandel? LIM Bodensee-Oberschwaben mit Online-Diskussion

Corona hat die Diskussion um neue Arbeitsmodelle entfacht: Home-Office, mehr freie Mitarbeiter und Teilzeitmodelle, Plattform-Geschäfte, aber auch Zeitarbeit. Gerade mittelständische Unternehmen können von flexiblen Mitarbeitern auf Zeit profitieren. Der FDP-Kreisverband Lindau lädt in Kooperation mit dem LIM Bodensee-Oberschwaben deshalb am 7.12.2020 um 19 Uhr zu einer Online-Diskussion ein. Titel: „Zeitarbeit – Rettungsanker für die Wirtschaft oder moderner Sklavenhandel?“. Personalvermittler für Ingenieure mit dabei Dafür konnte der FDP-Landesvorsitzende Michael Theurer, MdB und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, als Teilnehmer gewonnen werden. Der zweite Experte ist der mehrfach preisgekrönte Unternehmer und als Top-Arbeitgeber gekürte Joachim Lang von der Ulmer consinion GmbH. Seine Personalvermittlung

... weiterlesen »

Wasserstoff-Technologie sichert Arbeitsplätze und Wohlstand – Top-Experten im Landtag und ihre Visionen

Gerade noch mal Glück gehabt: Wenige Tage vor dem bundesweiten Lockdown organisierte die FDP im Stuttgarter Landtag eine ganz wichtige Diskussion im Rahmen der Reihe Foyer Liberal: „Wasserstoff – Mobilität mit Zukunft“. Zwar fand die Veranstaltung online statt, aber die Referenten kamen perönlich in den Landtag und trafen dort auf Mitglieder der Fraktion. „Mit dem Einstieg und industriellen Aufbau der Wasserstoffwirtschaft über die gesamte Bandbreite hinweg, die synthetische Kraftstoffe, die Brennstoffzelle sowie die direkte Nutzung in Motoren umfasst, kann Baden-Württemberg spitze bleiben. Wir haben hier die nötigen Forschungseinrichtungen und die innovativen Unternehmen, die es braucht, um diesen wichtigen Schritt in

... weiterlesen »