Allgemein

Aktuelle Beiträge, Reden, Pressemitteilungen und Nachrichten aus Berlin und dem Wahlkreis.

LIM auf dem LPT der FDP BW #3K19

Der LIM BaWü präsentiert sich auf dem 119. LPT der FDP Baden Württemberg. Reger und prominenter Besuch am Stand und sehr viele Neueintritte in unseren Verband. Offenbar gefällt was wir tun – Zeit für Bürokratieabbau, lassen Sie uns zusammen stark sein!  

Zum Artikel »

CCCS: Verschärfung des PolG in BW

Meldung des CCCS vom 6.11.2018
Seit einigen Tagen kursiert der Entwurf des Innenministeriums für eine erneute Änderung des erst Ende 2017 beschlossenen Polizeigesetzes (PolG) in Baden-Württemberg. Bei dem bereits verabschiedeten PolG handelt es um eines der schärfsten in Deutschland.

Zum Artikel »

Dem Mittelstand im Südbaden Gehör verleihen

Am 25. Oktober 2018 luden die Freien Demokraten der Ortsgliederung Denzlingen-Waldkirch-Sexau zu einem weiteren Bürgerdialog ein. Der Liberale Mittelstand (LIM) Regionalverband Südbaden, vertreten durch den stellv. Vorsitzenden Uwe Drescher aus Kenzingen, stellte sich vor.

Zum Artikel »

BDK – LIM Bundesvereinigung in Berlin 2018

Mit 72 anwesenden Delegierten aus allen Landesverbänden gab es spannende Diskussionen zu aktuellen Mittelstandsthemen, interessante Einblicke in die Landesverbände und eine deutlich spürbare Aufbruchstimmung. Als größter Landesverband zeigten wir mit 8 Delegierten die geballte Schwabenpower in Berlin. Der Tagungsort im Fraktionssaal der FDP Bundestagsfraktion direkt im Reichstag war ein mehr als angemessener Ort für unsere jährliche Versammlung. Neben der Wahl Thomas Phillip Reiter zum LIM Spitzenkandidaten für die Europawahl im nächsten Jahr gab es interessante Bericht und Ideen aus den Landesverbänden, und gute Beschlüsse und Forderungen an die Politik zum nächsten Ausbau der Mobilfunknetze , Europa und Steuerpolitik für Mittelständler.

Zum Artikel »

Bei der Vergabe der 5G-Lizenzen ist ein schneller, flächendeckender Ausbau zu priorisieren.

BESCHLUSS DER BUNDESDELEGIERTENKONFERENZ DES LIBERALEN MITTELSTAND IN BERLIN Bei der Vergabe der 5G-Lizenzen ist ein schneller, flächendeckender Ausbau zu priorisieren. Der Liberale Mittelstand fordert die Bundesregierung und die Bundesnetzagentur auf, bei der anstehenden Vergabe der Lizenzen für die neuen 5G-Netze in Deutschland die Priorität auf einen schnellen und flächendeckenden Ausbau (>98% aller Haushalte, 100% bei Straßen und Schiene) zu legen und nicht auf die Optimierung von Staatseinnahmen. Gleichzeitig ist die Glasfaserverkabelung inkl. der sogenannten letzten Meile (Hausanschlüsse) drastisch zu beschleunigen, insbesondere in den ländlichen Regionen, und möglichst parallel mit dem Ausbau der 5G-Netze zu realisieren. Begründung: Für den Wirtschaftsstandort Deutschland

Zum Artikel »

#Startup meets Grownup – 2. Preisträger: BearCode.me UG

“Big Little Helper”, welche die tägliche Arbeit tausender Menschen erleichtern – und verbessern! Das ist die Aufgabe der BearCode Produkte ContentClicker und ConAn. Was vor zwei Jahren als Vision begann, hat bereits Marktreife erreicht und wird von verschiedenen Unternehmen im redaktionellen Umfeld eingesetzt. Bei ContentClicker handelt es sich um eine sogenannte Software as a Service (SaaS) Plattform. Die Funktionalität der Textsoftware steht dabei im Fokus. Aus Stammdaten erstellt die Software Abhängigkeiten und wird zur textlichen Umsetzung von einer Redaktion angeleitet. So dienen beispielsweise Produktdaten, wie man sie aus zahlreichen Online-Shops kennt, als Ausgangspunkt. Informationen wie Abmessungen eines Bildschirms, die Qualität

Zum Artikel »