LIM Kreisverband Bodensee-Oberschwaben in Gründung: Veranstaltung am 8. Februar 2020 in Lindau

Das gab es noch nie im Liberalen Mittelstand: ein Kreisverband, der länderübergreifend an den Start geht. Am Samtag, 9. Februar 2020 ist es soweit. Dann findet in Lindau die Gründungsversammlung für den 1. Bayrisch-Baden-Württembergischen „LIM Kreisverband Bodensee-Oberschwaben“ statt. Tagungsort ist die Firma JT-elektronik GmbH (Robert-Bosch-Straße 26, 88131 Lindau). Beginn ist um 11 Uhr morgens, natürlich passend mit einem Weißwurstfrühstück.

Grußworte von MdB Benjamin Strasser

Initiatorin dieses neuen Kreisverbandes ist Nicole Rauscher aus Lindau. Die Unternehmerin setzt auf Kooperationen und Kontakte im Raum Bodensee und Oberschwaben, dort wo sich Bayern und Baden-Württemberg treffen. Alle Unternehmer und liberal denkenden Menschen sind herzlich zur Gründungsversammlung eingeladen. Auf der Rednerliste stehen unter anderem Dr. Thilo Scholpp (LIM-Landesvorsitzender Ba-Wü) und MdB Benjamin Strasser, FDP, aus Ravensburg.

OB-Kandidatin von Lindau stellt sich vor

Ihr Kommen zugesagt haben für den 9. Februar u.a. Schirmherrin und OB-Kandidatin Dr. jur. Claudia Alfons, Kreisverbandsvorsitzende LIM Allgäu Andrea Kneißl, Vorstandsmitglieder der FDP Lindau, der Hausherr und Stadtrat Ulrich Jöckel sowie Kandidaten des Kreistages und Stadtrats und Unternehmer aus dem Landkreis. Separater Bericht über den LIM Kreisverband Bodensee-Oberschwaben folgt.

(Copyright Foto: H. Pulko, Lindau Tourismus)