Noch ein neuer LIM-Kreisverband geht an den Start: Albtal, Karlsruhe Land – Startveranstaltung am 5. März 2020

Vom schönen Bodensee, wo wir vor ein paar Tagen den Kreisverband „Bodensee-Oberschwaben“ aus der Taufe hoben, geht es in den romantischen Nordschwarzwald. Genauer gesagt: In den Landgasthof König von Preussen in Marxzell-Frauenalb. Dort findet am Donnerstag, den 5. März 2020 die Gründungsveranstaltung des neuen LIM-Kreisverbandes „Albtal“ statt. Ab 19 Uhr sind interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Gäste herzlich willkommen.  Prominenter Gast und für ein Grußwort eingeplant ist Dr. Ulrich Rülke, MdL und Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion sowie stell. Landesvorsitzender der Liberalen.

Sprechen wird an diesem Abend auch Dr. Thilo Scholpp, der LIM-Landesvorsitzende von Baden-Württemberg, der sich seit seinem Amtsantritt stark macht für eine Ausdehnung von LIM-Verbänden in der Fläche. Per Videogruß wird MdB Dr. Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land) zugeschaltet. Neben den Reden geht es in Marxzell auch um Gedankenaustausch und gegenseitiges Kennenlernen.

Feine Küche im Landgasthof

Nicht zu vergessen: Der König von Preussen“ ist ein beliebter Landgasthof, seit 1990 in Familienhand. Das Haus liegt romantisch zwischen Ettlingen und Bad Herrenalb, gegenüber der Klosterruine Frauenalb. In dem denkmalgeschützten Ensemble bietet Küchenchef Roy Rath mit seinem Team eine gutbürgerliche bis gehobene Küche an. Die LIM-Gäste dürfen sich also auf kulinarische Schmankerl freuen, wenn sie Essen bestellen.

Historisch: der Landgasthof König von Preussen

Gut erreichbar, viele Parkplätze

So finden Interessierte zur Gründungsveranstaltung: Der „König von Preussen“ befindet sich in der Klosterstraße 8, 76359 Marxzell – Frauenalb, an der Landstraße 564. Parkmöglichkeiten finden Sie direkt vor dem Landgasthof.

Der Initiator der Verbandsgründung: Markus Kunz

Markus Kunz freut sich auf viele interessierte Vertreter aus dem Mittelstand. Der Prokurist einer internationalen Spedition wohnhaft in Marxzell,  ist der Initiator für die neue LIM-Einheit in Karlsruhe Land. Was motiviert ihn? „Wir wollen den Mittelstand stärken und über Neuheiten informieren. Für bewegende Themen Expertenrunden schaffen. Innovationen bekannt machen. Interessante Betriebe zum Kennenlernen besuchen. Gegenseitiger Austausch.“

(Copyright Fotos: Landgasthof König von Preussen)