Sattelberger war da: Ist die Digitalisierung in der Politik angekommen?

Herzlichen Dank an Dr. Christian Altmann und die Stadtgruppe der FDP Vaihingen für die hervorragende Organisation und die anschliessenden Gaumenfreuden.

Dr. Altmann führte in das Thema ein und erinnerte an den letzten Besuch vor der Bundestagswahl als Dr. Sattelberger „nur“ Kandidat war. Er begrüsste anlässlich der anstehenden Kommunalwahl alle anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl.

Sattelberger „Thema ist ja doppeldeutig: Ist der Politikbetrieb selbst digital und hat die Politik Digitalisierungsstrategie und -programm? Leider ist in meiner Zeit als Jungpolitiker seit Herbst 2017 außer Ankündigungspolitik nichts passiert. Und der Parlamentsbetrieb selbst arbeitet mit Fax und hat noch nie etwas von Open Spaces gehört – so führte Thomas Sattelberger seinen spannenden Vortrag ein.“

Themen waren:

  • Transparenz und Zukunftsfähigkeit – Wo stehen wir in Deutschland
  • Die KI Strategie der Bundesregierung – eine Wunderkerze
  • Infrastruktur, Verlust des internationalen Anschlusses an den Stand der Technik
  • angeblicher Patentweltmeister
  • Megathemen der Zukunft
    • Brain Drain / Brain Gain
    • Disruption vs Inkrementelle Innovation
    • Innovationsfähigkeit des Mittelstandes
    • Innovationsbrücken / Digitale Freiheitszonen (Experimentierräume)
  • Forschung und Innovation
  • Quereinsteiger, Seitenwechsler
  • Neue Lösungen aus dem Parlament

„Bin mit 66 Jahren nicht in den Bundestag gegangen, um grüne Planwirtschaft oder GroKo zu verhindern, sondern Mitzuhelfen Deutschland nach vorne zu bewegen!

Thomas Sattelberger endete seinen Vortrag mit:

Wir brauchen zuerst ein positives Zukunftsbild, für dieses Land, das einen großen Reichtum an Talenten hat. Da wir leider ein wenig Rost angesetzt haben, weil wir sie verkümmern lassen. Weil wir die Chance noch nicht genutzt haben neue Marken aufzubauen, da unsere alten Marken in die Jahre gekommen sind. Wir brauchen ein neues Gründerzeitalter.

In disem Sinne : Ran an den Speck