Familienfreundlichkeit & Familienpolitik – Online-Veranstaltung des LIM-Kreisverbands Bodensee-Oberschwaben am 28. August

Was hat Familienfreundlichkeit mit Unternehmen und Selbstständigen zu tun? Sehr viel, denn nur es wenn daheim läuft, Kinder und Familie optimal versorgt sind, dann können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder der Inhaber effizient arbeiten.  Schon vor, aber besonders durch Corona, wurden viele Familien vor völlig neuen Herausforderungen gestellt. Deshalb hat sich der Kreisverband des Liberalen Mittelstands Bodensee-Oberschwaben in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband der FDP in Lindau zum Ziel gesetzt, die politischen Stellen, wie auch die Unternehmen und Privatpersonen dafür zu sensibilisieren und neue Akzente zu setzen, um den Familien das Leben zu erleichtern.

Fraktionssprecher Familie und Senioren aus Bundestag

„Familienfreundichkeit im Landkreis stärken“ heißt deshalb eine Online-Veranstaltung, die am 28. August 2020 um 19 Uhr stattfinden wird. Mit einer Keynote dabei und offen für Fragen und eine Diskussion ist Grigorios Aggelidis, MdB der FDP und der Fraktionssprecher für Familien und Senioren. In der Online-Veranstaltung soll es um die Folgen der Corona-Krise für Familien gehen, aber auch um Ideen für eine sinnvolle kommunale Infrastruktur, betriebliche Angebote und Unterstützung für Familien. Aggelidis wird auch  auf das FDP-Konzept Kinderchancengeld, Digitalisierung von Familienleistungen sowie Elterngeldreform eingehen.

Jetzt anmelden für die Online-Veranstaltung

Da das Thema landesweit von Relevanz ist, freut sicht der LIM-Kreisverband Bodensee-Oberschwaben auch über Teilnehmer/innen aus anderen Teilen von Baden-Württemberg oder Bayern. Der Kreisverband ist der erste, der länderübergreifend Ende 2019 gegründet wurde.

Sie haben Interesse? Melden Sie sich bitte an unter veranstaltungen@fdp-lindau.eu ,um den Zugangslink zu erhalten.

Die Initiatorin der Web-Veranstaltung und Vorsitzende des LIM-Kreisverbandes Nicole Rauscher beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Familienfreundlichkeit. Selbst Mutter eines Sohnes und stets berufstätig, erfuhr sie am eigenen Leib, wo die Hindernisse sind und wo man als Alleinerziehende an Grenzen stößt. Umso mehr liegt ihr diese Impulsveranstaltung am Herzen. Dabei hofft sie auf einen regen Austausch und einen Anstoß für eine familienfreundliche, liberale Initiative.

Grigorios Aggelidis kommt aus Hannover. Er ist MdB der FDP und Sprecher für Familie und Senioren